Home

  Products   Downloads   FAQ  

Contact

     
     
 


Port 21 testen...

FTP
-Server überwachen


SLCheck überwacht Ihre FTP Server, indem es versucht, sich mit Port 21 zu verbinden.

Kommando zum Überwachen eines FTP Servers:

SLCheck -p 21 -a ftp.domain.com -r "220"

SLCheck versucht, eine Verbindung zum Server ftp.domain.com. Herzustellen. Die Ergebnisse werden in der Datei SLReport.csv protokolliert. In Abhängigkeit vom Resultat werden folgende Batch-Dateien ausgeführt:

  • CheckOK.cmd falls der Verbindungsaufbau erfolgreich war. D.h. dass der Server ftp.domain.com mit dem korrekten Antwortstring "220" innerhalb von 2000ms geantwortet hat. Das ist der Default Timeout, Er kann mit der Option –w geändert werden. Falls bei Erfolg keine Batch-Datei ausgeführt werden soll kann der Parameter –NoOkBatch verwendet werden.
  • CheckTimeout.cmd falls der FTP Server nicht innerhalb 2000ms antwortet.
  • CheckMismatch.cmd falls der FTP Server einen falschen Antwortstring zurück liefert.

Falls überhaupt keine Batch-Datei ausgeführt werden soll (nur Logging) kann die Option –NoBatch verwendet werden. –NoErrorBatch unterdrückt lediglich die Ausführung von CheckTimeout.cmd und CheckMismatch.cmd.

Um den Antwortstring vom FTP Server zu erhalten verwenden Sie bitte das Kommando ohne den Parameter –r.

SLCheck -p 21 -a ftp.domain.com

Daraufhin erscheint ein Fenster mit dem Antwortstring.

Verwenden Sie “Geplante Tasks”, um eine fortlaufende Überwachung einzurichten.


Wechseln zum Thema USB Sicherheit

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie funktioniert SLCheck

Service Level
Management


Überwachen der
Internet-Anbindung


Webserver über-
wachen (HTTP)
 

FTP Server überwachen

SMTP Server überwachen

POP3 Server überwachen

Citrix Server überwachen

Antwortstrings

Kommandozeilen-Syntax

Batchfile-Parameter

Installation

Beispiele

FAQ

Download